Frankfurt: Gekko House

Ende November führte mich eine doterra Veranstaltung nach Frankfurt, und ich entschied mich, das Wochenende im Gekko House zu verbringen. Dieses charmante Boutique-Hotel liegt nur einen Steinwurf vom Hauptbahnhof entfernt und bot die perfekte Mischung aus stilvollem Design und gemütlicher Atmosphäre, die ich für meinen kurzen Aufenthalt suchte.

Ankunft und erster Eindruck

Schon beim Betreten des Gekko House war ich beeindruckt. Das Interieur des Hotels vereint moderne Eleganz mit einer warmen, einladenden Atmosphäre. Dunkle Holzmöbel, gemütliche Sitzgelegenheiten und kunstvolle Dekorationen schaffen eine luxuriöse, aber dennoch heimelige Umgebung. Besonders angetan war ich von den kleinen Details, die dem Hotel einen einzigartigen Charakter verleihen, wie die sorgfältig ausgewählten Kunstwerke und die stilvolle Beleuchtung.

Das Zimmer – Ein Rückzugsort mit Charme

Mein Zimmer im Gekko House war ein wahres Highlight. Geräumig und mit einem klaren, modernen Design, bot es alles, was man für einen komfortablen Aufenthalt benötigt. Das Kingsize-Bett war unglaublich bequem und mit hochwertiger Bettwäsche ausgestattet, die für eine erholsame Nachtruhe sorgte. Besonders gefiel mir die Liebe zum Detail – von der Auswahl der Kissen bis hin zu den kleinen Annehmlichkeiten wie der Nespresso-Maschine und den exklusiven Pflegeprodukten im Badezimmer.

Chicago Williams BBQ – Das hoteleigene Restaurant

Das Gekko House beherbergt auch das vielbesuchte Chicago Williams BBQ Restaurant. Obwohl ich leider keine Zeit hatte, dort zu essen, habe ich von anderen Gästen nur Gutes gehört. Das Restaurant ist bekannt für seine erstklassigen Grillgerichte und bietet eine gemütliche Atmosphäre, die sowohl Hotelgäste als auch Einheimische anzieht. Bei meinem nächsten Aufenthalt werde ich definitiv versuchen, dieses gastronomische Highlight zu erleben.

Die Lage – Perfekt für Entdecker

Die Lage des Gekko House könnte nicht besser sein. Nur wenige Gehminuten vom Frankfurter Hauptbahnhof entfernt, bietet das Hotel eine ideale Basis, um die Stadt zu erkunden. Ob ein Spaziergang entlang des Mains, ein Besuch im berühmten Städel Museum oder ein Bummel durch die lebhaften Einkaufsstraßen der Innenstadt – alles ist leicht erreichbar.

Ein Hotel für Individualisten und Lebenskünstler

Das Gekko House richtet sich an Individualisten, Business Reisende, Künstler, City Traveller und Wilde Köpfe. Es ist ein Treffpunkt für Globals und Locals und bietet 128 Zimmer im urbanen Design, die auf kosmopolitische und lebhafte Menschen warten. Das Motto “Hello Hometown!” spiegelt die einladende und dynamische Atmosphäre des Hotels wider, das mitten in der pulsierenden Metropole, im Herzen von Europa, der Place to be ist.

Fazit – Ein Aufenthalt im Gekko House lohnt sich

Mein Wochenende im Gekko House war rundum gelungen. Das Hotel bietet nicht nur erstklassigen Komfort und exzellenten Service, sondern auch eine perfekte Lage für Stadtbesichtigungen. Die Kombination aus stilvollem Design, kulinarischen Möglichkeiten (die ich beim nächsten Mal sicher ausprobieren werde) und der Nähe zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten macht es zu einer hervorragenden Wahl für einen Aufenthalt in Frankfurt. Ich freue mich schon auf meinen nächsten Besuch und kann das Gekko House wärmstens empfehlen.


Adresse: Gekko House | Mainzer Landstrasse 167 | 60327 Frankfurt am Main

HIER BUCHEN *


* Der Beitrag enthält Werbelinks. Buchst oder bestellst du über einen meiner Links, erhalte ich eine kleine Provision.
Damit unterstützt du mich und meine Arbeit an dem Blog. Für dich bleibt der Preis der gleiche und es entstehen keine zusätzlichen Kosten.